Erfahrungen kannst du nicht in der Theorie lernen. 


Erfahrungen muss man selber in der Praxis erleben um daraus zu lernen.


Aus Erfahrungen lernen heißt , wie gehe ich damit um.

Du kannst deine Hand kurz in das offene Feuer legen und sofort wieder zurückziehen , um zu erfahren was " heiß " ist.

Du wirst dich vielleicht ein wenig erschrecken , du wirst jedoch nicht mehr deine Hand in das offene Feuer legen . Du weißt , hast Erfahren .., wie sich " Heiß" anfühlt.
Es wird vielleicht einen kleinen Moment weh tun , aber es ist nichts weiter passiert .

Du kannst jedoch auch deine Hand im offenem Feuer belassen , bis du es nicht mehr aushältst .. Du hast Erfahren , dass "Heiß " , dich Leiden lässt.

Nun kannst du dich auch betäuben und die Hand so lange in das Feuer legen , bis diese schwarz ist .....Du hast Erfahren , dass " heiß " dich kaputt machen kann
und wirst über das Feuer schimpfen , nicht über das " heiße".

Du wirst die Verantwortung deiner schmerzenden Hand dem Feuer geben wollen , niemals dir selber.

Du entscheidest , wann du deine Hand aus dem Feuer ziehst.

Du entscheidest , ob du schmerzvoll leidest!

Keine Erfahrung heißt " schmerzvoll leiden ".

Mein Beispiel ( ich weiß es hört sich krass an ) , auf das Leben bezogen , in verschiedenen Lebenssituationen ( Feuer ) entscheidet ein jeder selber,
wann er seine Hand aus dem Feuer zieht .. ......und zu erkennen , um welche " Praxis " es bei der Erfahrung wirklich geht.

Solange du leidest , hast du deine Hand immer noch im Feuer ! Und je länger du die Hand im Feuer hast , desto schmerzvoller und leidender wird es!

Dabei heißt die Erfahrung einfach nur ...

!!!!!!!Wie fühlt sich " heiß" an !!!!!!!!!!!!

Du hast Immer die Wahl , zu erkennen , worum es geht und es abzuändern , bevor es zu " Schäden " kommt ............ oder zu sagen ,
ich habe einen leidvollen Seelenplan , darum muss ich die Hand im Feuer lassen , oder das ist schwer , die Hand da raus zu nehmen , oder ich kann das nicht ,
oder meine Eltern haben sich auch verbrannt und mir gezeigt , man muss da durch , die Hand da im Feuer lassen ........

deine " Ausreden " . warum du leidest , kennst du selber am Besten .

Nur .. vergesse niemals .

DU hast IMMER die Wahl und es ist Deine Verantwortung , wie lange du leidest!

Es ist nicht die Verantwortung des Feuers ! 
(Text Sigrid)