Der Kompromiss

Unser gesellschaftliches Bild im Umgang ist der Kompromiss .

So wurde es uns von klein auf suggeriert . ( mir jedenfalls )

Letztendlich führt jeder Kompromiss uns weg ............ von dem was wir wirklich wollen .

Sich auf alles einzulassen und seinen eigenen Weg nicht mehr zu erkennen , ist eine Folge davon .....

Man kann nicht sein Ziel konsequent verfolgen , indem man auf diesem Weg 1000 Kompromisse eingeht ..man verliert seinen sicheren Stand und wackelt so rum !

Ein Kompromiss sorgt nur " scheinbar " für Harmonie ....diese " Harmonie " wird wieder unterbrochen , weil du dein Ziel zurücksetzt ,
um des lieben Frieden willens ....der gar kein Frieden ist , sondern ein innerer Krieg bleibt ...weil du nicht zufrieden mit dieser Situation leben kannst ...
du lebst den Anderen .. nicht dich . 

Denkt mal darüber nach oder lasst es einfach .... wie es ist
(Text Sigrid)

Wir haben immer die Wahl ! <3