Aufschieberitis oder der innere Schweinehund

Schweinehund

Kennt ihr das? Man hat sich da etwas vorgenommen, was auch sehr wichtig ist für einen selbst, aber man kommt nicht dazu.

So geht es auch mit dem mind clearing system. Man möchte etwas im Leben verändern, sei es in Bezug auf Gesundheit, auf Finanzen oder auch Beziehungen. Das System ist klar, klingt überzeugend, man fängt auch kurz an, und dann verläuft das Ganze zu oft im Sand.

Eventuell hat man gar das dringendste Problem gelöst oder hat es nicht schnell genug gelöst, so dass es zu lange dauerte, und ab da hat man immer öfter etwas anderes zu tun.

Und nein, ich sage das nicht von oben herab, ich kenne es von mir selbst. Viele Informationen wollen angesehen werden, hier und da ist noch etwas zu schreiben, und so vergehen viele wertvolle Stunden, ohne dass es sich um das Wichtigste im Leben dreht, um mich. Huch, das ist aber egoistisch, wird so mancher denken. Nein, ist es nicht, denn wenn ich mich nicht zuerst um mich kümmere, kann ich mich auch nicht um andere kümmern. Ist doch klar oder? Ich behandele andere nicht schlechter, nur mich besser als bisher.

So, dieses Problem ist identifiziert. Das mind clearing system ist in erster Linie ein System zur Selbsthilfe, aber wir sind es kaum noch gewohnt, uns selbst zu helfen.

Was wir brauchen ist so eine Art Selbstverpflichtung, ein Antrieb.

Aus dem Grunde bieten wir Euch an, eine moderierte Gruppe zu machen, in der sich die Teilnehmer treffen und berichten, wie sie vorangekommen sind, wo sie auf Schwierigkeiten gestoßen sind, und so weiter. Jedem ist freigestellt, ob er etwas von sich berichtet oder ob er nur wage etwas sagt, keiner muss einen Seelenstriptease hinlegen. Jeder so wie er mag.

Zusammen arbeitet es sich ja bekanntlich leichter.

Also, wer daran Interesse hat, kann sich gerne melden.

Ich denke an eine Gruppe mit Videochat über Zoom, dies läuft nicht nur auf PCs, sondern auch auf dem Handy. Möglich ist auch ein Gruppenchat auf facebook.

Mindestteilnehmerzahl sind 10 Teilnehmer, Kosten sind 20,- € pro Monat, virtuelles Treffen 1-2 mal im Monat.

Moderiert wird dies dann entweder von Sigrid oder von mir.

Wer hat Lust und will den inneren Schweinehund besiegen?

Wichtige Neuerung

Fragen oder Probleme?

Funktioniert etwas nicht, wie ihr das möchtet?

Schreibt mir einfach eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
(einfach auf das Wort Mail klicken)

Eine Registrierung ist nicht mehr notwendig, fast alle Beiträge sind auch ohne Registrierung erreichbar.
Dies bleibt natürlich weiterhin kostenlos.

Andere, noch tiefergehende Texte, werden allerdings auch so gestellt, dass sie nur für diejenigen zu sehen sind, die uns auch finanziell unterstützen.
(wie gehabt, 5,- € pro Monat bzw. 50,-€ pro Jahr).
Hierzu einfach eine Mail an mich.


Dies dient einfach dazu, dass wir die Kosten für den Betrieb und den Unterhalt dieser Seite refinanzieren können und nicht wie bisher neben unserer Zeit
noch zusätzliches Geld hineinstecken.

 

Da es aufgrund der aktuellen Ereignisse nötig war, auch Themen zu Gesellschaft und Politik zu schreiben, habe ich die nun in eine eigene Kategorie getan.
(Hier sind nur einzelne Beiträge noch öffentlich, andere wie die Menüpunkte nur für registrierte Benutzer) 

Zu inhaltlichen Wünschen, z.B.  Themen, über die wir mal etwas schreiben sollten, schreibe es bitte in Forum (nach kostenloser Registrierung) 

Des weiteren ist der Punkt: Allgemeine Fragen zum Mind Clearing System im Forum nun für alle zugänglich (auch nach kostenloser Registrierung)

Umfang der Homepage

Wir sind mittlwerweile bei über 500 Beiträgen auf den Seiten.

 Bestätigungsmail im Spam-Ordner

Es gibt noch eine Neuerung, auf die ich Euch aufmerksam machen möchte. Zum 7.2. sind wir auf einen anderen Server umgezogen, haben damit mehr
als 10 mal so viel Platz wie bisher, sowie SSD-Festplatten.


Der Grund ist es, dass wir demnächst noch einige Exklusiv-Videos nur auf der HP anbieten wollen, die es so auch nicht bei Youtube geben wird.
Diese sind auch bereits in Vorbereitung und teiweise schon fertig.

Natürlich gibt es auch ständig neue Beiträge

Zusätzlich werden wir verstärkt auch Methoden zur Zielerreichung anbieten, bis jetzt haben wir uns ja hauptsächlich auf die Blockaden konzentriert
(was ja als Basisarbeit unabdingbar ist, ansonsten laufen alle anderen Methoden ins geistige Nirwana)

Des weitern ist ab sofort unser Mind Clearing Hilfeforum aktiv geschaltet.
Es handelt sich um ein eigenes Forum, welches wir hauptsächlich aus Datenschutzgründen geschaffen haben.

Nur der Punkt "Wünsche und Anregungen" ist öffentlich, alle weiteren Punkte nur für aktive Mitglieder, 
die unsere Arbeit auch unterstützen. Ergänzung: Der Punkt Allgemeine Fragen ist nun auch frei geschaltet.
 

Um Anregungen oder Wünsche schreiben zu können, reicht es registriert zu sein.
(Ebenfalls aus Datenschutzgründen verweigere ich Gästen das Schreiben)

 

Eine Anleitung für das Forum

Vielen Dank. Sigrid und Bernd

 

Navigationshilfe

oder wie finde ich was.

 

Ab und zu kommt einmal die Frage auf, wie man denn bei der Fülle der Seite die Informationen findet.

Aus diesem Grunde hier mal eine kleine Navigationshilfe

Wenn man vom Hauptmenü aus auf die einzelnen Menüpunkte klickt, klappen die einzelnen Beitrage auf.

Hier findet man die Texte, die wir jeweils zu den Oberpunkten eindeutig zuordnen wollten.

Die Oberpunkte sind

-Mind Clearing: Alle Themen, die mit dem Mind Clearing System direkt zu tun haben

-HUNA: Alles zum HUNA-System aus Hawaii

-Meine Bücher: Wie der Name schon sagt

-Wichtige Texte: Alles, was wir als grundlegende Information betrachten

-Taijiquan: Alles zu Taiji, Qigong und chinesischer Philosophie

Unter dem Punkt "Gedankensplitter" landen alle Texte, die so aufkommen und für sich selbst sprechen.

Nach Anwahl von diesem Punkt bekommt ihr eine Liste mit allen Texten, es sind mittlerweile 9 Seiten
und es werden ständig mehr.

Natürlich gibt es auch eine Suchfunktion, hier könnt ihr nach Stichpunkten suchen.

Und wer öfter die Seite besucht, hat die jeweils neuesten Beiträge natürlich im unteren Menü.

Der Rest des Menüs ist (hoffentlich) selbst erklärend. 

ps. Und ganz unten links findet ihr die sogenannten Brotkrumen, da könnt ihr sehen, in welchem Menü ihr euch gerade befindet.